SPIELREGELN

Jede im Vorverkauf erworbene Ente ist am Rennen startberechtigt.

Jede Ente hat eine eingeprägte Startnummer und kann daher eindeutig identifiziert werden. Zusätzlich erhält der Käufer ein Zertifikat zum Nachweis des Eigentums an der Ente (Entenpass).

Die Enten können im Voraus nach Belieben verziert, bemalt und beschmückt werden. Am Veranstaltungstag werden vor dem ersten Vorlauf die sechs schönsten Enten prämiert (BEAUTY-CONTEST).

Enten, die am BEAUTY-Contest teilnehmen sollen, müssen bis spätesten 10:30 abgegeben werden. Enten, die nur am Rennen teilnehmen, müssen bis 11:30 abgegeben werden.

Es finden vier Vorläufe und ein Endlauf statt. Die ersten 50 Enten jedes Vorlaufs berechtigen zur Teilnahme am Endlauf, die ersten 50 Enten des Endlaufes erhalten einen Preis.

Die Enten werden auf der Rutsche (vom Organisator) gestartet und sausen dann von der Rutsche über das Nichtschwimmerbecken um das Schwimmerbecken herum. Das Ziel ist im Bereich der Sauna.

Die Ente kann nach dem Rennen gegen Vorlage des Entenpasses wieder abgeholt und mit nach Hause genommen werden. Nicht abgeholte Enten gehen ins Eigentum des Rotary Clubs über.

Preise, die nicht bei der Siegerehrung abgeholt werden, können bis 16.08. in Sprenger's Sportland abgeholt werden.

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.